Welpen- und Junghundetraining

Kurs:  Sonntag, 15.00 Uhr, Anmeldung erbeten

Die richtige Welpenerziehung, -förderung, aber auch die Interaktion mit Artgenossen ist uns ein wichtiges Anliegen, da es sich nicht nur um eine Welpenspielstunde, sondern auch um kurze Trainingseinheiten ohne Überforderung handeln soll. Vom Junghund dürfen wir schon etwas mehr erwarten, müssen aber immer noch berücksichtigen, dass er noch nicht voll leistungsfähig ist.

Trainingsinhalte: Dem Mutigen gehört die Welt (REEZility), Liebe geht durch den Magen (Belohnungspyramide), Schau auf mich (Aufmerksamkeit), Ich will dir gut (richtiges Belohnen, Streicheln etc. ), keine Angst (Tierarzttraining, Pflegemaßnahmen richtig setzen, richtiges Anleinen), locken und belohnen, kontrolliertes Spiel mit Artgenossen, Sprache des Hundes, Beobachten lernen, Duldung uvm.

Mitzubringen: gut sitzendes Halsband oder Brustgeschirr, Spielzeug, 2 Meter Leine, Leckerchen

hp